Fahnenbestellung extreme Agrarinitiativen

Kollegiales Coaching 2021 – Hier anmelden!

Artikel für den «Thurgauer Bauer» schreiben

Editorial

Inhalt und Thema

Das Editorial bietet eine Plattform, Meinungen und Gedanken zu einem bestimmten Thema zu äussern und kann mit einem Kommentar oder einer Kolumne verglichen werden. Der oder die Autor/in darf seine Meinung bewusst auch subjektiv formulieren. Nicht erlaubt sind Texte, welche gegen Recht und Anstand verstossen. Das Thema ist frei wählbar und muss sich nicht zwingend auf einen Bericht in der Ausgabe beziehen.

Umfang, Bild und Abgabetermin

  • Das Editorial hat einen Umfang von 1’300 bis 1’700 Zeichen (inkl. Leerzeichen). Bei einem Word-Dokument kann am unteren linken Rand «Wörter» angeklickt werden und man sieht die bereits gezählten Buchstaben mit und ohne Leerschlag.
  • Der Titel muss kurz und knackig sein, weil der Text einspaltig gedruckt wird.
  • Das Portraitbild wird farbig gedruckt. Wir benötigen von jedem Autor/in ein aktuelles Porträt, unbearbeitet (!) im JPG-Format und als eigenständige Datei angehängt.
  • Abgabetermine: Jeweils Montag bis 10:00 Uhr oder in Absprache.

Artikel

Damit Zuschriften und Beiträge unserer Mitgliederorganisationen und -kommissionen berücksichtigt werden können, ist die Länge von Beiträgen in der Regel auf ca. 2’700 bis 3’000 Zeichen beschränkt. Ausnahmen bilden Fachbeiträge oder Schwerpunkte. Bei unverlangten Einsendungen werden kurze Texte bevorzugt, bei längeren Inhalten behält sich die Redaktion Kürzungen vor. Auch Titel können von der Redaktion geändert werden.

Alle Einsendungen werden mit dem Namen der Organisation und dem vollen Namen des Autors (Name und Vornamen) veröffentlicht. Redaktionsschluss für planbare Beiträge ist jeweils Freitag, eine Woche vor dem Erscheinen der Ausgabe. Wichtige aktuelle oder unvorhersehbare Beiträge können, nach vorgängiger Rücksprache mit der Redaktion, auch nach dem ordentlichen Redaktionsschluss entgegengenommen werden. Der Zeitpunkt der Veröffentlichung richtet sich nach dem verfügbaren Platz.

Anschrift:
Thurgauer Bauer, Industriestrasse 9, 8570 Weinfelden
Telefon: 071 626 28 88
Email: thurgauer.bauer@vtgl.ch

Bildmaterial

  • Bilder immer im JPG-Format und in guter Auflösung (mind. 1 MB und höher) als eigene Datei per E-Mail zustellen. Bilder NICHT in ein Word-Dokument einfügen.
  • Zu den Bildern eine «Bildlegende» erstellen. Das heisst, beschreiben wen oder was man darauf sieht. Sind mehrere Personen auf dem Bild, die Namen von links benennen und auch so vermerken: «v.l.» von links / «v.r.» von rechts
  • Bilder nicht selber bearbeiten, zuschneiden oder verändern. Dies ergibt für die Fachpersonen in der Bildbearbeitung einen hohen Mehraufwand, teilweise sind bereits bearbeitete Fotos nicht mehr verwendbar.
  • Sind Personen auf einem Bild muss vorher mit den betreffenden Personen abgeklärt werden, ob diese mit einer Veröffentlichung einverstanden sind. Eine fotografierte Person hat in der Schweiz das «Recht am Bild» und muss einer Veröffentlichung ausdrücklich zustimmen. Die Zustimmung kann mündlich oder schriftlich erfolgen. Dasselbe gilt auch für Fotos mit Kindern. Auch hier ist die Zustimmung eines Erziehungsberechtigten einzuholen.
  • Es dürfen keine Bilder verwendet werden, die nicht vom Fotografen selber stammen. Ausnahme ist die ausdrückliche Genehmigung, Fremdbilder verwenden zu dürfen. Andernfalls drohen rechtliche Konsequenzen wegen Urheberrechtsverletzung.

Leserbriefe

  • Die Länge von Leserbriefen ist auf 1’500 Zeichen beschränkt, bei Leserbriefen zu Wahlen oder Abstimmungen auf 1’200 Zeichen. Dies um möglichst viele Einsendungen berücksichtigen zu können.
  • Kurze Einsendungen werden bevorzugt, bei längeren Texten behält sich die Redaktion Kürzungen vor. Titel können von der Redaktion ebenfalls geändert werden. Alle Leserbriefe werden mit vollem Namen und Wohnort veröffentlicht.
  • Der Zeitpunkt der Veröffentlichung richtet sich nach dem verfügbaren Platz.

Um Ihnen ein angenehmes Nutzungserlebnis zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch Weiternutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close